Ballonakademie Süd

Fit For Fly

Auf Grund der Corona Entwicklung und Einschränkungen wird es immer schwieriger feste Termine und Kurse mit 5-7 Tage durchzuführen.

Die Ballonakademie Süd war immer unser höchster Anspruch Interessierten und angehenden Piloten des Ballonsport eine möglichst breite Basis zügig und erfolgreich für die Ausbildung ins besonders der Theorieausbildung zu ermöglichen. Die Ballonakademie Süd hat unseren Kurs Ballon Pilot Lizenz (BPL) aufgrund der aktuelle Situationen angepasst, gestrafft und neu strukturiert:

- Unterrichtmaterial

Prüfung Software

- Lernkontrollen

- Präsenztage

Unsere Schüler erhalten vorab umfangreiche schriftliche Unterlagen, damit diese Inhalte der Prüfungs Software (aviaexam) durcharbeiten und erfolgreich lösen können.

Eine praktische Ausbildung ist in ganz Deutschland möglich. Dieses Jahr wird die theoretische Ausbildung nicht nur in zwei Kompaktkursen (Ostern und Herbst), sondern bereits ab 5 Schüler mit flexiblen Termine angeboten. Für 2021 sind zwei Kurse vor Ostern geplant. Eine Anmeldung ist rechtzeitig mit dem Stammblatt erforderlich. Die Betätigung erfolgt persönlich.

Hier finden Sie Informationen zu den Themen

- Unsere ATO - unsere Schule

- Piloten-Ausbildung im Bereich Heißluft-Ballon

- Ausbildung zum Fluglehrer für Ballone (organistorisch zur Zeit nicht)

- Fortbildungen    

- Klassenerweiterung auf Heißluft-Luftschiff

Bitte beachten Sie, in unseren Preisen sind 19% Mehrwertsteuer enthalten. Sie erhalten eine ordentliche Rechnung mit ausgewiesener Steuer. 

Bei offenen Fragen scheuen Sie sich nicht, uns zu kontaktieren.

Trotz der aktuellen Corona Situation werden wir bei uns in der Ballomakademie Süd weiterhin Ballonpiloten ausbilden. Anmeldung bitte baldmöglichst mit dem entsprechenden Stammblatt per Mail.

Nach wie vor können sich bei uns neue FI(B) unbürokratisch an unsere Schule anschließen.